Categories
Uncategorized

Passage to Elephant Island (A Short Story – In English and German)

Hell-of-an-Island

By morning Ernest Montgomery from, Dothan, Alabama had decided to lay off the sighting onboard the cruise ship, last he remembered the ship was somewhere between the Falkland Islands, and the South Shetland Islands, to be exact, he’d soon find out, they were docked momentarily off the north shores of Elephant Island. Ernest had been getting tired of the trip, if not bored, from: Buenos Aires, Port Stanley, around Cape Horn, Chile, docking at Ushuaia, Argentina for eight hours, the principle reason for taking the cruise was to make his life more exciting, and he wanted to be around young women, he was forty-five years old, siestio freshly divorced, and he was discovering, the longer the trip, the older the clientele-it was a fifteen-day trip, and there was only a few stray women, and they were bitchy and older than him by twenty-years plus.

With nothing to do but complain, Ernest decided to get as drunk as scotch whiskey would make him. He found a nice corner in the bar and by mid-morning two pints had been consumed. The remainder of the morning he spent on deck looking at an odd island, everyone called “Elephant,” and some called “Hell-of-an-Island.”

He went back into the bar bought another pint of scotch whiskey. And he went back out to the deck; the wind was white and raw. Then he heard a voice over the ship’s microphone system, it was the Captain, “Elephant Island,” said the Captain, “is 779-miles West-southwest of South Georgia, and 581-miles from the south of the Falkland Islands, and 550-miles southeast of Cape Horn, and we are now thirty miles in front of it.” Then he heard him say, “Excursions, those who want to go to the Island meet at…” and then he stopped hearing, and saw a blond, pathetically he followed her to where folks were signing up to take the excursion, he had missed her among the 1950-passengers, perhaps near thirtieth (he simply put an X for his name, he was too drunk to do otherwise). He wiped his hands over his face as if to wake up, “What’s the matter?” said the young woman, the very one he was attempting to pursue, his face wet and appearing as if he had been crying, but of course he hadn’t been; and now the ship was even closer to the island.

She pulled the scarf out of the way from her face, standing in line waiting to board the small craft and getting her lifejacket, putting it on, and clamping the two clamps together, readying to go to the island, Ernest really not too aware of anything, just in heat over this young damsel, did likewise-a monkey see monkey do, kind of thing.

“Nothing’s wrong kid,” he said sharply, “why did something go wrong?” he questioned.

The girl turned her back, she was hurt, and seemingly one could hear a few sniffles, as if they were sighs.

“Say what’s the matter with you anyway?” he asked the girl, “you nuts or something? Let’s get out of here and go to my room instead of this stupid island! Say!” but she never turned around again, and so Ernest simply put on his lifejacket, as did the fifteen other people getting into the small zodiac-boat-although he hesitated, thinking, perhaps thinking why waste my time on this stuck-up female, but before he could deliberate it any further-or completely, they were on their way to the area where Shackleton had made his campsite, in 1916, along with twenty-two of his companions-to Point Wild.

The closer the inflated zodiac vessel got to the island, the more inhospitable it looked to Earnest, “Say,” said the young lady, the very one Earnest had tried to pick up, “are you soused?”

“No, I’m as sober as a dead rat, what’s it to you lady?” said Earnest. It was as if she was trying to rekindle the candle-figuratively speaking, the one he had lit, and rudely blew out.

“That’s right,” he said, “hell, I’m sober enough to swim to the island,” and she laughed, and for once, Ernest took that serious look off his face and laughed with her. But the fact was, and the fact remained, he was nearly soused, and saw only blurs of her, and blurs of the island, but he hid most of those drunken mannerisms somehow.

(On the Antarctic Island called Elephant-at Point Wild, a plateau area residing next to a mountain on the northern coast) “Well,” said Earnest, he pulled out a cigarette, sucking deeply on it, walking a distance away from the group, to pull out his pint and have a drink-and he’d end up drinking the whole pint behind those dark wet granite walls; the young woman by the name of Pilar, took no notice in where he went, and the rest of the group, didn’t even know he existed-and on the official paper, the one he was suppose to sign getting onto the vessel for the excursion, he had simply placed a smeared X, one that looked more like a mistake, than a name, and there he sat on what might have been a hidden corner where Shackleton himself sat, smoking and drinking, and then he passed out.

“Well, I-say, folks let’s board the zodiac-craft and head on back to the ship,” said the young navigator, in charge of the excursion. As they neared the ship, Pilar began to look about for Ernest, said to the man sitting next to her, “Say, where’s that man that I was talking to before, do you know who I mean?” Not know his name. And the man pointed to someone at the other end of the vessel, who was seasick, and had his head in his palms and his elbows on his knees-who could have been anybody, and the young woman thinking he was still drunk, simply said “Oh, the stinking drunk. I started to take a liking for him.” And left well enough alone, thinking no more of it.

The ship now was at sea, heading for Paradise Bay, Earnest Montgomery, on the island, alone, just waking up. It was pretty cold, and he was having a hell of a time trying to focus his eyes, he dashed out from behind the rocks, and noticed the ship was gone.

“How in hell can I get…!” he said. And there he stood thinking, “She was so crazy about getting my attention, she’ll tell the captain and they’ll come back.” Then after a long while still standing waiting to see the ship return, he mumbled, “I reckon that cutie likes me, why didn’t she come across quicker, she perhaps…how in the hell can I get out!”

He looked about-up and down the ice-covered mountainous island (it’s tallest peak, nearly three-thousand feet), elephant seals were observing him from afar; other than that, there was no significant flora or native fauna, just a few penguins and seals found moseying about Point Wild and its coast, and a fog and snow was coming in… he knew he didn’t have a high cold threshold nor an extreme weather tolerance, and there was no ship in sight, and his pint of whiskey was empty, and he lit his last cigarette staring out into the sea, waiting, just waiting, continuously waiting, bored to death, and nearly frozen to death-not believing he was marooned on an island no more then ten by two kilometers east to west in the Antarctic waters-waiting, just waiting for the ship to return-continuously waiting, and bored to death…

No: 609/3-28-201

German Version

Bis zum Morgen Ernest Montgomery von, hatte Dothan, Alabama sich entschieden, das Anvisieren an Bord des Kreuzschiffs abzulegen, an Letztes, das er sich erinnerte, dass das Schiff irgendwo zwischen den Falklandinseln war und die Südshetland-Inseln, genau zu sein, er bald, sie wurden angekoppelt kurzzeitig weg von den Nordufern von Elefant-Insel herausfinden würden. Ernest hatte ermüdete von der Reise erhalten, wenn Sie, nicht von gebohrt werden: Buenos Aires, Portstanley, um Kap-Horn, Chile, ankoppelnd bei Ushuaia, Argentinien acht Stunden lang, der Grundregelgrund für das Nehmen der Kreuzfahrt war, sein Leben aufregender zu bilden, und er wollte um junge Frauen sein, war er fünfundvierzig Jahre alt, frisch geschieden, und er entdeckte, das länger die Reise, älter war Kundschaft-es eine fifteen-day Reise, und es gab nur einige Streufrauen, und sie waren gehässig und älter als er bis zum Zwanzigjahren plus. Mit nichts zu tun aber sich zu beschweren, entschied sich Ernest, so betrunken zu erhalten, wie schottischer Whisky ihn bilden würde. Er fand, dass eine nette Ecke im Stab und bis zum Vormittag zwei halbe Liter verbraucht worden war. Der Rest des Morgens, den er auf der Plattform verbrachte, die eine ungerade Insel betrachtet, des jeder benannter “Elefant,” und des einiges benannte “Hölle-von-ein-Insel.” Er ging zurück in den gekauften Stab ein anderes halbes Liter schottischer Whisky. Und er ging ausweicht zur Plattform; der Wind war weiß und roh. Dann hörte er eine Stimme über dem Mikrofonsystem des Schiffs, war es der Kapitän, “Elefant-Insel,” sagte den Kapitän, “ist 779 Meilen Westen-Südwesten von Südgeorgia und 581 Meilen vom Süden der Falklandinseln und 550 Meilen Südosten des Kap-Horns, und wir sind jetzt dreißig Meilen vor ihm.” Dann hörte er ihn zu sagen, “Exkursionen, die, denen gehen möchten zum Inseltreffen an…”und dann stoppte er zu hören und sah ein blondes, pathetisch er folgte ihr zu, wo Völker sich anmeldeten, um die Exkursion zu nehmen, er hatte verfehlt sie unter den 1950 Passagieren, möglicherweise nahe dreißigstem (er setzte einfach ein X für seinen Namen, er wurde getrunken auch, um anders zu tun). Er wischte seins überreicht sein Gesicht ab, als ob aufwachen, “, was ist die Angelegenheit?” sagte die junge Frau, sehr, die er versuchte auszuüben, seine das nasse und scheinende Gesicht, als ob er geschrieen hatte, aber selbstverständlich er nicht gewesen war; und jetzt war das Schiff sogar näeher an der Insel. Sie zog den Schal, der von ihrem Gesicht schwer zugänglich ist und stand in der Linie, die wartet, um die kleine Fertigkeit zu verschalen und das Erhalten ihrer Schwimmweste, sie an setzen und die zwei Klemmplatten zusammen festklemmen, vorbereitend, um zur Insel, Ernest wirklich zu gehen nicht zu bewusst allem, gerade in der Hitze über dieser jungen Maid, taten likewise-a Affen sehen, dass Affe, Art der Sache tun. “Nichts ist falsches Kind,” er, sagte scharf, “, warum tat etwas gehen falsch?” er fragte. Das Mädchen drehte sie zurück, war sie Schmerzen, und scheinbar man könnte einige sniffles hören, als ob sie Seufzer waren. “Sagen Sie, was ist die Angelegenheit mit Ihnen irgendwie?” er fragte das Mädchen, “Sie Nüsse oder etwas? Lassen Sie uns hier verlassen und zu meinem Raum anstelle von dieser dummen Insel gehen! Sagen Sie!” aber sie drehte nie sich herum wieder und also setzte Ernest einfach an seine Schwimmweste, wie die fünfzehn anderen Leute taten, die in das kleine kommen, Tierkreis-Boot-obgleich er zögerte und dachten und möglicherweise warum Abfall meine Zeit auf dieser stuck-up Frau, aber bevor er dachten, konnten ihn irgendwie weiter-oder vollständig überlegen, waren sie auf ihrer Weise zum Bereich, in dem Shackleton seinen Campingplatz, 1916 gebildet hatte, zusammen mit zweiundzwanzig von seinem Begleiter-zum wilden Punkt. Nah aufgeblasen Tierkreis Behälter erhielt zu Insel, mehr unwirtlich es schaute zu ernsthaft, “sagen Sie,” sagte die junge Dame, sehr ernsthaft hatte versucht, aufzuheben, “sind Sie soused?” “Nr., bin ich so nüchtern wie eine tote Ratte, was ist es zu Ihnen Dame?” besagtes ernsthaftes. Es war, als ob sie versuchte, die Kerze-bildlich sprechend wieder anzuzünden, die, die er beleuchtet hatte und brannte unhöflich heraus durch. “Das recht ist,” sagte er, “Hölle, bin ich genug nüchtern, zur Insel,” und zu ihr zu schwimmen lachte, und für einmal, nahm Ernest, dass ernst weg von seinem Gesicht und mit ihr gelacht schauen Sie. Aber die Tatsache war und die Tatsache blieb, soused er fast und sah nur Unschärfen von ihr und Unschärfen der Insel, aber er versteckte die meisten jenem betrunkenen Manierismus irgendwie. (Auf der antarktischen Insel benannte Elefant-am Punkt wild, an einem Hochebenebereich, der nahe bei einem Berg auf der Nordküste liegt), “gut,” sagte ernsthaftes, zog sog er eine Zigarette aus und tief auf ihr und ging ein Abstand weg von der Gruppe, um sein halbes Liter auszuziehen und a trinken-und ihn zu haben würde das vollständige halbe Liter hinter jenen dunklen nassen Granitwänden oben trinken beenden; die junge Frau durch den Namen von Pilar, nahm keine Nachricht in, der er ging, und den Rest der Gruppe, nicht sogar kannte ihn existieren-und auf dem amtlichen Papier, das war er annimmt, um das Erhalten auf den Behälter für die Exkursion zu unterzeichnen, er hatte gesetzt einfach ein geschmiertes X, eins, das eher wie einen Fehler schaute, als ein Name, und dort saß er auf, was eine versteckte Ecke gewesen sein konnte, in der Shackleton selbst saß und rauchen und trinken und dann er heraus überschritt. “Gut, Ich-sagen Sie, ließen Völker uns die Tierkreisfertigkeit verschalen und Kopf an zurück zu dem Schiff,”, sagte den jungen Nautiker, verantwortlich für die Exkursion. Da sie dem Schiff sich näherten, Pilar fing an, nach Ernest ungefähr zu suchen, sagte zum Mann, der nahe bei ihr sitzt, “sagen Sie, wo dieser Mann ist, dem ich mit vor sprach, Sie wissen, wem ich bedeute?” Seinen Namen nicht kennen. Und der Mann zeigte auf jemand am anderen Ende des Behälters, der seekrank war, und hatte seinen Kopf in seinen Palmen und in seinen Winkelstücken auf seinem, Knie-das jedes gewesen sein könnte, und die junge Frau denkend, das er noch getrunken wurde, einfach gesagt “oh, das Stinken getrunken. Ich begann, ein Mögen für ihn zu nehmen.” Und genügend allein gut gelassen, no more an es denkend. Das Schiff war jetzt in dem Meer und ging für Paradies-Bucht, ernsthaftes Montgomery, auf der Insel alleine voran, gerade wachte auf. Es war recht kalt und er hatte eine Zeit zu versuchen, seine Augen zu fokussieren, stürzte er heraus von hinten die Felsen und beachtete, dass das Schiff gegangen wurde. “Wie in der Hölle ich erhalten kann…!” er sagte. Und dort stand er denkend, “sie war also verrückt über das Erhalten meiner Aufmerksamkeit, erklärt sie dem Kapitän und sie kommen.” zurück Dann nach langen wann wartend noch stehend, um die Schiffsrückkehr zu sehen, murmelte er, “ich berechne, dass cutie mich mag, warum nicht sie tat, stoßen Sie schneller, sie möglicherweise… zufällig, wie ich hinausgehen kann!” Er schaute über-oben und hinunter die ice-covered Gebirgsinsel (sie ist höchste Spitze, fast three-thousand Fuß), beobachteten Seelefanten ihn von fern; anders als das gab es keine bedeutende Flora, oder gebürtige Fauna, gerade einige Pinguine und Dichtungen fanden moseying über Punkt wild und seine Küste, und ein Nebel und ein Schnee kamen in… ihn wussten, dass er nicht eine hohe kalte Schwelle noch eine extreme Wettertoleranz hatte und es kein Schiff im Anblick gab und sein halbes Liter Whisky leer war und er seine letzte Zigarette anstarrend heraus in das Meer, die Aufwartung beleuchtete und gerade, ununterbrochen warten wartete, gebohrt zum Tod, und zum Tod-nicht fast eingefroren, glaubend, das er auf einer Insel dann 10 durch zwei Kilometer Ost-West ausgesetzt wurde in der antarktischen Wasser-Aufwartung das Schiff gerade wartend bringenSie die Aufwartung zurück, und gebohrt zum Tod…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *